Maxdome kündigen: Unkompliziert und schnell

Kündigungsfrist
Bei maxdome gibt es bisher noch keine Vertragslaufzeiten, die bei anderen Anbietern, so sich die Kunden etwa ein Jahr an das Angebot binden. Dies bedeutet, dass Sie jederzeit ein Paket kündigen können. Allerdings gibt es hier bestimmte Fristen, die Sie beachten müssen.

Sie können Ihr Abo zum Monatsende Ihr Abo für maxdome kündigen. Wichtig dafür ist, dass Sie maxdome mindestens 14 Tage vorher verständigen. Übersehen Sie diese Frist, kann es sein, dass Sie einen weiteren Monat bezahlen müssen, bis die Kündigung wirksam ist. Das bedeutet, sobald Sie wissen, dass Sie Ihr Paket kündigen möchten, sollten Sie maxdome verständigen. Dies gilt allerdings nicht, wenn Sie Ihr maxdome Abo upgraden möchten. In diesem Fall können Sie jederzeit umsteigen, da der Umstieg auch kurz vor Monatsende möglich ist. Es ist nicht notwendig das alte Abo zu kündigen, da es automatisch durch das Neue ersetzt wird.

Etwas anders sieht es beim Downgrade eines Abos aus. In diesem Fall müssen Sie zwingend rechtzeitig das Paket kündigen und einen Vertrag für ein neues Paket abschließen oder zukünftig für Einzelabrufe bezahlen.

Der Vorteil bei maxdome ist, dass selbst wenn Sie Ihr Abo kündigen, sie nicht automatisch Ihren Account verlieren. Das bedeutet, dass selbst nachdem Sie ein Paket kündigen, Ihnen immer die Möglichkeit für den Einzelabruf zur Verfügung steht. Wollen Sie allerdings Ihren gesamten Account schließen bzw. löschen, müssen Sie sich dafür gesondert mit dem Support in Verbindung setzen.

  
  
Kündigung per E-Mail, Brief, Fax, Chat & Hotline
Wenn Sie maxdome kündigen möchten, stehen Ihnen dafür unterschiedliche Mittel zur Verfügung. Eine Kündigung per EMail ist beispielsweise gleichermaßen zulässig wie ein Brief oder Fax. Folgende Möglichkeiten stehen den Kunden zur Verfügung:

EMail: Es gibt keine spezielle EMail-Adresse, denn die Nutzer werden häufig auf das Kontaktformular verwiesen. Wer bevorzugt aber direkt via EMail maxdome kündigen möchte, der kann sein Anliegen unter info@service.maxdome.de übermitteln. Es kann allerdings sein, dass Sie zusätzlich noch mit einem Mitarbeiter sprechen müssen.

Brief: Natürlich ist auch eine schriftliche Kündigung via Brief möglich. Wie auch bei der EMail ist es notwendig, dass darin alle relevanten Informationen, wie Ihre Kundennummer enthalten sind. Damit Sie maxdome kündigen können, richtigen Sie Ihren Brief an folgende Anschrift: maxdome GmbH, Kundenservice, Medienallee 7, 85774 Unterföhring. maxdome ist auch in anderen Ländern verfügbar. Für einige Länder wie Österreich hat maxdome regionale Büros eingerichtet, wohin die Kunden ebenfalls ihr Kündigungsschreiben richten können.

Fax: Bei maxdome sind die Hotline und die Faxnummer gleich. Sie können mit einem Fax maxdome kündigen, dass Sie an die Nummer: 089 78 79 79 33 schicken.

Chat: Eine besonderes einfache und auch kurzfristige Methode ist, die Möglichkeit mittels Live-Chat das Abo zu kündigen. Kunden haben direkt die Möglichkeit über die Seite den Live-Chat zu starten und maxdome zu kündigen. In diesem Fall kann es ebenfalls sein, dass Sie gewisse Informationen bereithalten müssen, damit Sie eindeutig als Besitzer des Accounts identifiziert werden können.

Hotline: Sie können über eine telefonische Hotline ebenfalls kündigen. maxdome hat dafür eine exklusive Servicenummer eingerichtet, die ausschließlich dafür zur Verfügung steht. Diese lautet: 089 78 79 79 33. Die Servicenummer ist zum Festnetztarif im Zeitraum von 8 – 22 Uhr verfügbar. Nutzer in anderen Ländern werden wiederum regionale Servicenummern angeboten, die ebenfalls zum länderspezifischen Festnetztarif verfügbar sind.

  
  
Online-Kündigung mit geprüfter Vorlage
Eine einfach und formal korrekte Kündigung steht den Nutzern auch über das Kontaktformular zur Verfügung. Das Kontaktformular ist an unterschiedlichen Unterseiten und in Verbindung mit unterschiedlichen Themen einfach anzuklicken. Im Kontaktformular sind bereits unterschiedliche Betreffzeilen vordefiniert, sollten Sie keine dazu finden, die „maxdome kündigen“ lautet, dann nutzen Sie die Option der sonstigen Gründe. Ihre Anfrage wird in diesem Fall überprüft und an die zuständige Stelle weitergeleitet.

In das Formular müssen Sie Ihren Namen, Ihre EMail und Ihre Kundennummer eintragen. In einem großen Feld können Sie dann Ihr Anliegen, dass Sie maxdome kündigen möchten, formulieren. Das Kontaktformular ist für alle Anfragen oder möglichen Änderungen gleichermaßen aufgebaut. In der Regel erhalten Sie eine Kopie des Kontaktformulars, wo auch eine Referenznummer für Ihr Ticket enthalten ist.

  
  
Widerrufsrecht
Wie bei jedem Vertragsabschluss, der über das Internet gemacht wird, haben die Kunden die Möglichkeit von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Innerhalb von 14 Tagen können sie, ohne Angabe von Gründen, den Vertrag widerrufen. Für einen gültigen Widerruf ist es wichtig, dass Sie die Daten vollständig übermitteln. Idealerweise wird der Widerruf via Post oder Fax übermittelt. Der Versand einer EMail ist ebenfalls möglich, wenn Sie diese elektronisch signieren können.

Im Widerruf müssen der Name, die Anschrift sowie die EMail enthalten sein. In jedem Fall muss das Schreiben Ihre Unterschrift tragen. Erbitten Sie im Widerruf auch eine Bestätigung, dass der Vertrag widerrufen wurde, damit Sie auch bei Unklarheiten einen Nachweis haben.

Für Kunden wichtig ist, dass sie bei einem Widerruf maxdome nicht kündigen. Dies bedeutet, dass maximal die bereits konsumierten Filme in Rechnung gestellt werden können, allerdings nicht das Monatsabo. Es ist daher immer abzuwägen, ob bei Konsumation von Filmen der Widerruf innerhalb von 14 Tagen die günstigere Variante ist oder ob Sie maxdome einfach kündigen.

  
  
maxdome-Account löschen: so geht’s
maxdome zu kündigen reicht nicht aus, damit auch der Account gelöscht wird. Wer sich vollständig von maxdome trennen möchte, der muss den Account gesondert löschen. Für das Löschen eines Accounts fallen keinerlei kosten an. Nutzer haben die Möglichkeit den Account wiederum über den Live-Chat zu kündigen oder können dafür das Kontaktformular nutzen. Beim Kontaktformular gilt es wiederum zu beachten, dass die Informationen vollständig ausgefüllt werden. Beim Kontaktformular kann es ein, dass sich wiederum ein Mitarbeiter bei Ihnen meldet. Zudem sollten Sie eine Bestätigung erbitten, damit Sie Gewissheit haben, dass Ihr Account auch vollständig entfernt wurde. Zudem können Sie, aufgrund der neuen Datenschutzbestimmungen auch eine komplette Löschung sämtlicher persönlicher Informationen erwirken.
Maxdome kündigen: Unkompliziert und schnell
4.9 (98.57%) 42 votes
Next Post