c-date kündigen: Unkompliziert und schnell

Cdate kündigen – Wichtiges für Nutzer
Wenn Sie kein Interesse mehr an der Plattform haben oder mit dem Service nicht mehr zufrieden sind, sollten Sie Ihr C-Date Abo kündigen. Es ist in Ihrem Interesse, die Kündigung wirksam durchzuführen, denn sonst läuft Ihr Abo weiter und Sie zahlen unnötig Geld. Außerdem könnten weiterhin Kontakte entstehen, obwohl Ihrerseits kein Wunsch danach besteht.

Je nachdem, welche Art der Mitgliedschaft Sie nutzen, haben Sie zwei Optionen der Kündigung. Ihre kostenlose Mitgliedschaft beenden Sie mit wenigen Klicks. Falls Sie ein kostenpflichtiges Abonnement abgeschlossen haben, müssen Sie sich direkt an die Betreiber von C-Date wenden.

  
  
Die kostenlose Mitgliedschaft bei C-Date kündigen
Als Nutzer des kostenlosen Profils haben Sie es leicht, wenn Sie das CDate Abo kündigen wollen. Es genügen ein paar Klicks, um den Vertrag wirksam aufzulösen.

Zuerst loggen Sie sich mit Ihren Nutzerdaten ein und wählen auf Ihrem Account den Menüpunkt „Mein Profil“. Nun öffnet sich ein untergeordnetes Register, in dem Sie den Punkt „Einstellungen“ finden – klicken Sie darauf. Zum Schluss wählen Sie die Option „Profil deaktivieren“ und bestätigen Ihre Absicht mit einem Mausklick.

Sie können jederzeit die kostenlose Mitgliedschaft kündigen, denn eine bestimmte Frist gilt in diesem Fall nicht.

  
  
C-Date – kündigen Sie das kostenpflichtige Abo so
Die einzige Möglichkeit, das finanziell aufwendige C-Date Abo zu kündigen, ist die schriftliche Form per Post. C-Date akzeptiert ausschließlich die Briefform oder Fax – keine E-Mail. Wichtig ist, dass Sie alle relevanten Angaben tätigen, die notwendig sind, um C-Date zu kündigen. Schreiben Ihren Namen am besten in Druckbuchstaben, notieren Sie das Land, in dem Sie C-Date nutzen, schreiben Sie Ihre E-Mail-Adresse auf und fügen Ihren Nutzernamen hinzu. Um sicherzugehen, können Sie zudem Ihre Kontakt-ID in die Kündigung schreiben. Sie können das Schreiben vollkommen selbst verfassen oder Sie verwenden eine von C-Date zur Verfügung gestellte Vorlage.

Wenn Sie den Vordruck nutzen wollen, loggen Sie sich auf Ihren Account ein und wählen unter „Einstellungen“ den Punkt „Ihre Mitgliedschaft“. Dort klicken Sie auf „ändern“ und laden sich das PDF-Formular herunter. Drucken Sie das Schreiben, füllen Sie es und schicken es zu C-Date. Alternativ bearbeiten Sie das Dokument online und drucken es anschließend aus. Das Schreiben senden Sie entweder per Post oder als Fax zum Betreiber. Bedenken Sie, dass der Briefversand aus dem Ausland etwas länger dauert – unter Beachtung der Kündigungsfrist sollten Sie das Schreiben daher rechtzeitig absenden, damit Sie C-Date kündigen. Ihren Kündigungsbrief müssen Sie nach Luxemburg senden; informieren Sie sich rechtzeitig über die Umlaufzeiten von Briefen für den Versand aus anderen Ländern dorthin.

  
  
Vertragsbestimmungen zur Kündigung von C-Date
C-Daten-Kunden, die sich für das kostenlose Angebot entscheiden, dürfen nur die Basisleistungen nutzen. Der volle Leistungsumfang des Anbieters steht ausschließlich zahlenden Kunden der Premiummitgliedschaft zur Verfügung. Premiummitglieder werden im Voraus von C-Date über die anfallenden Kosten und damit verbundenen Leistungen informiert. Darüber hinaus stehen Ihnen verschiedene Abonnement-Zeiträume zur Verfügung. Sie haben also einen Überblick über das Preis-Leistungsverhältnis von C-Date. Damit ein kostenpflichtiges Abo zustande kommt, müssen Sie Ihre Zahlungsinformationen eingeben und den Vertrag über die Option „Zahlung ausführen“ eingehen. Möglicherweise bucht C-Date eine Zahlung per SEPA-Lastschrift bereits am nächsten Werktag nach Vertragsschluss ab und stellen Ihnen die Information über weitere Buchungen zu.

Mitglieder, die einen zahlungspflichtigen Vertrag bei C-Date kündigen wollen, müssen sich an bestimmte Vorgaben halten, damit die Kündigung wirksam ist. Ihre kostenlose Mitgliedschaft können Sie zwar jederzeit beenden, dies gilt jedoch nicht für das zu bezahlende Abonnement. Sie sollten die individuelle Kündigungsfrist Ihres Vertrages in Erinnerung behalten, damit Sie rechtzeitig das CDate Abo kündigen können. Es ist wichtig, dass Sie die Frist einhalten, sonst gilt Ihr Anliegen nicht. Daraus resultiert eine Verlängerung Ihres Abonnements um die bei Vertragsschluss ausgewählte Vertragslaufzeit. Sie können eine Laufzeit von 3 Monaten, 6 Monaten oder 12 Monaten auswählen. Mitglieder, die bei C-Date kündigen wollen, müssen sich also unbedingt mit der zutreffenden Kündigungsfrist vertraut machen und das Schreiben mit der Kündigung zeitnah abschicken.

C-Date verlangt von Ihnen, die Kündigung schriftlich einzureichen. Sie können sich aussuchen, ob Sie einen Brief (selbst verfasst oder mit Vordruck) senden oder, ob Sie ein Fax übermitteln. Diese beiden Möglichkeiten haben Sie. Die Kündigung per E-Mail erlangt keine Wirksamkeit.

Tragen Sie auch unbedingt Ihre persönlichen und vollständigen Daten in die Kündigung, damit die Mitarbeiter von C-Date Ihr Anliegen schnell bearbeiten können. Der Anbieter benötigt: Ihren vollen Namen (idealerweise in Druckbuchstaben), Ihr Land, in dem Sie die Plattform nutzen, Ihre E-Mail-Adresse und den Nutzernamen beziehungsweise Ihre Kontakt-ID.

  
  
C-Date kündigen – diese Fristen gelten
Bei C-Date haben Sie unterschiedliche Abonnements zur Auswahl, damit Sie das passende Angebot für sich nutzen können. Unabhängig vom Tarif gilt für Sie eine Kündigungsfrist von 14 Tagen. Ihr Kündigung muss spätestens zwei Wochen vor Ende des Vertragszyklus bei C-Date eingegangen sein. Falls in Ihrem Vertrag eine andere Frist vereinbart ist, müssen Sie sich an die Angabe halten. Im Kleingedruckten finden Sie in einem solchen Fall eine Frist von vier Wochen. In diesem Fall muss Ihr Schreiben vier Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit vorliegen, damit Sie wirkungsvoll C-Date kündigen.
c-date kündigen: Unkompliziert und schnell
4.9 (98.82%) 51 votes
Next Post